20. November 2018
  • Home
  • Blog
  • Wildstar
  • Wildstar: Der Unterschied zwischen Dungeons, Adventures und Co.

Wildstar: Der Unterschied zwischen Dungeons, Adventures und Co.

Twenty7 By on 16. März 2014 0 1460 Views

Ein MMO bzw. ein MMORPG lebt von seinen Gruppeninhalten. Diese solltes es in jedem zu genüge geben. Auch in dem MMO-Sprössling von den Carbine Studios, gibt es genug dieser Gruppeninhalte die euch das virtuelle Leben mit Abwechslung und Loot versüßen.

Wie erwähnt gibt es in Wildstar viele verschiedene Möglichkeiten dir das virtuelle Leben spannender zu machen. In diesem Beitrag möchte ich dir nahe bringen was du alles machen kannst wenn du mit einer Gruppe von Freunden unterwegs bist. Die Thematik der instanzierten Gruppenabenteuer ist ja für viele eine Kaufentscheidung, sogar eine ziemlich tragende wenn ich mir die Diskussionen um den Endcontent von TESO so anschaue. Ich hoffe daher das dir die kleine Einführung dieser Inhalte weiter hilft.

Es gibt grundsätzlich 4 Arten von instanzierten Gruppeninhalten

  1. Shiphand-Missionen
  2. Dungeon
  3. Adventure
  4. Raids

 

Was bieten diese Gruppeninhalte?

 

Inhalt der Shiphand-Missionen

Levelbeschränkung: Ja
Anpassbare Schwierigkeit: Nein
Gruppengröße: Skaliert automatisch für Gruppen mit 1 bis 5 Helden
Dungeonfinder-Option: Nein
Wiederholbar: Ja

Bekannte Shiphand-Missionen:

  • Outpost M13 – Stufe 12 bis 16 / Algoroc/Celestion/Deradune/Ellevar
  • Infestation – Stufe 18 bis 22 / Galeras/Auroria
  • Rage Logic – Stufe 26 bis 30 / Whitevale
  • Space Madness – Stufe 30 bis 32 / Farside
  • Deep Space Disappearance – Stufe 34 bis 36 / Wilderrun
  • The Gauntlet – Stufe 42 bis 44 / Malgrave

Die Shiphand-Missionen sind die ersten instanzierten Gruppeninhalte auf die du in Wildstar treffen wirst. Kern dieser "Missionen" sind Abenteuer die außerhalb des Planeten Nexus stattfinden. Mal bist du auf einem der Monde ein anderes mal an Bord eines Raumschiffes. Der Clou an diesen Gruppeninhalten, wovon du pro Gebiet eins finden wirst, ist aber die Skalieerbare größe der Gruppe. Egal ob Solo oder ein zwei oder 3 Freunde im Schlepptau, die Missionen passen sich an die Größe der Gruppe an. Die Missionen sind kurz und knackig und bestehen meistens daraus Items zu benutzen und  Gegner weg zu pusten. Highlights in den Missionen sind unter anderem die fahrt mit einem Mondbuggy.

 

Inhalt der Dungeons

Levebeschränkung: Nein
Anpassbare Schwierigkeit: Ja (auf die Stufe des Dungeons, normaler Modus und Veteranen-Modus ab Stufe 50)
Gruppengröße: 5 Helden
Dungeonfinder-Option: Ja
Wiederholbar: Ja

Bekannte Dungeons:

  • Ruins of Kel Voreth – ab Stufe 20 / Dominion (Für beiden Fraktionen spielbar) / Auroria
  • Stormtalon's Lair – ab Stufe 20 / Verbannte (Für beiden Fraktionen spielbar) / Galeras
  • Skullcano – ab Stufe 35 / beide / Whitevale
  • Sanctuary of the Swordmaiden – ab Stufe 50 / beide / Wilderrun

Hier erwartet dich nicht viel neues. Dungeons sind die aus anderen MMO bekannten 5 Spieler Instanzen. Auch hier brauchst du einen Tank einen Heiler und vorzugsweise 3 Damage Dealer damit die kämpfe halbwegs reibungslos ablaufen. Im Gegenansatz zu den Shiphand-Missionen sind die kämpfe in den Dungeons etwas zäher und langwieriger. Auf Stufe 50 gibt es für alle Dungeons einen Veteranen Modus. Den ersten Dungeon betrittst du in Wildstar ca. ab Stufe 20.
 

 


Inhalt: Adventure

Levelbeschränkung: Nein
Anpassbare Schwierigkeit: Ja
Gruppengröße: 5 Helden
Dungeonfinder-Option: Ja
Wiederholbar: Ja

Bekannte Adventures

  • Hycrest Insurrection – ab Stufe 15 / Verbannte (ab Level 50 Veteranen-Modus für beiden Fraktionen) / Galeras
  • Riot in the Void – ab Stufe 15 / Dominion (ab Level 50 Veteranen-Modus für beiden Fraktionen) / Auroria
  • War of the Wilds – ab Stufe 25 / beide / Whitevale
  • The Siege of Tempest Refuge – ab Stufe 35 / beide
  • Crimelords of Whitevale – ab Stufe 40 / beide
  • The Malgrave Trail – ab Stufe 45 / beide / Malgrave

Adventueres sind eigentlich eine ganz feine Sache. Sie sind ähnlich wie Dungeons nur mit einer demokratischen Option welches Abenteuer man als nächstes Spielt. Während man ja in den klassischen Dunegons die Instanz immer wieder abfarmt, kommt im Adventure die Dynamik der Gruppe zum tragen. Du und deine Gruppe wollt War of the Wilds, drei mal spielen? Kein Problem abstimmen und los geht es. Dabei bekommt ihr zum gewählten Adventure unterschiedliche Missionen, die den Wiederspielwert steigern sollen.
 

 

Inhalt: Raids

Levelbeschränkung: Ja
Anpassbare Schwierigkeit: k.A.
Gruppengröße: 20 bis 40 Helden
Dungeonfinder-Option: Nein
Wiederholbar: Ja

Bekannte Raids

  • Genetic Archives – 20 Spieler
  • Datascape – 40 Spieler (benötigt Genetic Archives "Clear")

Was soll ich noch groß zu Raids schreiben? Raids sind der Endcontent in den meisten MMORPG's. In Wildstar bekommst du die Möglichkeit mit 20 & 40 Helden zu raiden. Was an die klassichen Zeiten von World of Warcraft erinnert. Zu dem gibt es Beschränkungen im Zugang, da du den Raid "Genetic Archives" bezwungen haben musst, um in den Größeren 40 Personen Raid, Datascape, zu können. Ob noch mehr Raids zu Release dabei sind, kann ich dir zum aktuellen Zeitpunkt nicht beantworten.

 

Twenty7
Twenty7

Wenn ich nicht gerade Beiträge auf NextMMO.de veröffentliche, Spiele ich für mein Leben gerne MMORPG's und Onlinespiele. Seit über 30 Jahre fröne ich munter Videospielen und bin Anhänger der Blizzard Religion :D

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.