10. Dezember 2018

Reaper of Souls: Release naht

By on 10. März 2014 0 319 Views

Der Release von Reaper of Souls rückt nun immer näher, gut 2 Wochen sind es noch dann öffnen sich die Pforten in den neuen Akt von Diablo 3. Aber auch jetzt bekommt man schon einen guten Vorgeschmack auf das was kommt, denn mit Loot 2.0 und Paragon 2.0 machen sich derzeit schon viele Spieler vertraut. Zum anderen steht die Schließung des Auktionshauses am 18. März an, der ein oder andere Spieler versucht hier vielleicht noch ein gutes Schnäppchen raus zu schlagen. Aber wie sieht die Vorbereitung der erfahrenen Diablo Spieler denn aus ?

Vorbereitung auf das was kommt

Der Großteil der Spieler wird entweder schnellstmöglich einen bestehenden Character auf Stufe 70 spielen wollen, oder die neue Klasse: Den Kreuzritter. Damit das Hochspielen flüssig und nicht allzu schleppend voran kommt, kannst du hier ein wenig vorarbeit leisten. Erstellst du dir Beispielsweise einen neuen Barbaren so kannst du mit diesem Level Gear für den Kreuzritter farmen und da die beiden Klassen  die selbe Anforderungen haben und auf die selben Attribute setzen (Stärke) findest du auch ausreichend davon. Die besonders guten Items kannst du dir dann ganz bequem für alle 5-10 Stufen einfach in die Truhe legen, so hast du nicht das Problem mit den Items hinterher zu hängen.

Zudem empfiehlt es sich diverse Pläne für den Schmied zusammeln oder zu craften (Cains Set), oder den auch den Hellfirering (falls noch nicht vorhanden). Die ersten Kreuzritter auf Stufe 70 wird es wahrscheinlich schon am Release Tag geben.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.