10. Dezember 2018
  • Home
  • Blog
  • MOBA
  • Hast du den Micro? Heroes of the Storm Rexxar Guide
Heroes of the Storm, Rexxar Guide Teaser Bild

Hast du den Micro? Heroes of the Storm Rexxar Guide

Twenty7 By on 19. Oktober 2015 0 511 Views

Eins vorweg im Rexxar Guide: Gleicht keinem anderen Held in Heroes of the Storm. Er greift zwar mit Fernkampfattacken an udn führt seinen treuen Begleiter Misha in den Nahkampf.

In diesem Rexxar Guide möchte ich dir zeigen wie man ihn skillt und mit ihm auf dem Schlachtfeld vorgeht.

Auf Grund dessen das Misha schadenstechnisch und von der Spielweise an den Helden Rexxar gekoppelt ist musst du eine gute Portion Micro-Management mit bringen um auch das letzte bisschen aus diesen Helden zu holen.

Sollte misha im Kampf fallen, verlierst du nicht nur großartige Möglichkeiten anzugreifen, nein du verlierst auch einen Haufen Möglichkeiten deine verbündeten zu beschützen.

Rexxar Guide: Vor- und Nachteile des Helden

Vorteile

  • Mit Rexxar ist es relative einfach, Söldnerkamps alleine zu begegnen.
  • In Situation wo es Spieler gegen Spieler, 1 gegen 1 steht ist Rexxar durch Misha wirklich stark
  • Mit seinem Slow und seinem Stun kann er sehr gut CCen

Nachteile

  • Mishas AI ist dumm wie ein Stück Brot. Ich hab mich so oft schon so oft über diese AI aufgeregt… Rechne damit das sie manchmal einfach den Vogel abschießt.
  • Misha hält nichts aus. Sie ist der Quotentote auf dem Schlachtfeld. Selbst mit Heilung stirbt sie zu schnell.
  • Ohne Misha ( ja, ja, ja… Misha hier, Misha da ;D) bist du mit Rexxar sehr verwundbar. Daher ist der Champ auch so schwer zu spielen.
Heroes of the Storm Rexxar Guide - Ein Bild der Talent Anordnung

Für die Ungeduldigen: So solltest du Rexxar skillen.

Talente

Rexxar kann, natürlich wie andere Helden auch, auf viele Arten geskillt werden. Diese Skillweise soll das bestmögliche aus Rexxar heraus holen.

  • Level 1 – Leuchtfeuer:  Ich bin mir Sicher das Leuchtfeuer bei vielen nicht die erste Wahl für Rexxar ist. Dennoch solltest du es als guter Rexxar Spieler, mitskillen. Leuchtfeuer deckt Spieler auf die im verborgenen agieren und kann in vielen Situation einen entscheidenden strategischen Vorteil ausmachen. Gerade dann wenn ihr Zerathul oder Nova aufdeckt, bevor sie Schaden anrichten.
  • Level 4 – Verkrüppelnde Klauen: Eine Erhöhung von Geisterschwingen auf 40% Slow und einer Dauer von 3 sek. ist einfach immens Porno!
  • Level 7 – Aspekt des Wildtiers: Die Fähigkeit „Los Misha“ ist eine der Schlüsselfähigkeiten von Rexxar, durch das Skillen des „Aspekts des Wildtiers“ verringerst du pro Autoattacke den Cooldown um 2 sek.! Cooldown Verringerung = öfters einsetzbar = öfter Stunnen = OP! Juhu!
  • Level 10 – Lasst die Eber los!: Unglaublich starke Ulti wenn man mit Gruppen von Gegnern zu tun hat! Pro Gegner ein Eber.
  • Level 13 – Baumrinde: Misha wird unfreiwillig einen Haufen DMG einstecken müssen. Wie du in den Contras zu diesem Helden gelesen hast ist Misha recht anfällig für genau diesen. Daher ist es wichtig Misha stärker in Sachen DMG Taken zu machen.
  • Level 16 – Totstellen: Totstellen ist ähnlich wie Eisblock. Quasi ein „Oh Shit“ Button. Vorsicht erfahrene Spieler kennen das Spielchen mit dem Totstellen.
  • Level 20 – Dickes Fell: Wie bereits erwähnt ist Misha sehr leicht verwundbar. Mit Dickes Fell erhöhen wir das was Misha und Rexxar einstecken können für 4 Sek. und 75%

Fähigkeiten

Damit du ein besseres Verständnis für Rexxar bekommst, möchte ich noch mal kurz auf seine Fähigkeiten eingehen.

  • Misha: Rexxars Helden-Eigenschaft ist sein treuer Begleiter Misha. Misha ist von dir steuerbar und kann unabhängig von Rexxar gesteuert werden. Da durch wird Rexxar zu einem wirklich einzigartigen Helden.
  • Geisterschwinge: Verlangsamt alle Gegner die „Geisteraschwinge“ trifft um 30%. Die Attacke verursacht zwar nicht wirklich hohen Schaden, doch ist sie super um die Attacke „Los Misha“ vorzubereiten und effektiver zu machen.
  • Los Misha: Deine Schlüsselattacke! Macht ordentlich Damage, stunt alle Gegner die sie trifft und kann durch das Talent „Aspekt des Wildtiers“ deutlich von seinem Cooldown verringert werden.
  • Tier Heilen: Beachte das die Heilung als HOT über 5 Sek tickt. Denk dran Misha bekommt gut aufs Mowl. Setz also die Heilung nicht zu spät damit du Misha nicht vorzeitig verlierst.
  • Lasst die Eber los!: Einer der beiden Ultis die du Auswählen kannst. Sollte auch deine bevorzugte Wahl sein da sie gerade in der Gruppenphase immens Stark ist. Pro Gegner der vor Dir steht kommt ein Eber heraus. Getarnte Gegner werden aufgedeckt und um 40 % Verlangsamt. So muss das <3
  • Zorn des Wildtiers: Die zweite Ulti die Rexxar beherrscht. Gegen „Lasst die Eber los“, sieht diese aber wirklich alt aus. Es erhöht die Stärke Mishas Autoattacken für 12 sek. um 150%. Dann doch besser die Eber. Stimmts Obelix?

Angstgegner

Angstgegner ist vielleicht etwas übertrieben ausgedrückt aber die Gegner, die ich jetzt aufzählen werde, können dir das virtuelle leben zur Hölle machen. Sei also gewappnet und begegne ihnen mit Vorsicht.

  • Nova & Zerathul: Beide Helden sind getarnt und können Misha fast instand töten. Du verlierst also dein wichtigstes Kriegsmittel und stehst dann Nova oder Zerathul alleine Gegenüber. Uncool!
  • Butcher: Der Butcher bindet dich einfach an sich und kann Misha fast komplett ignorieren und dich so relative einfach umhauen. Sei vorsichtig bei ihm!
  • Kael’Thas: Der Magier Kael’Thas kann dir richtig große Probleme bereiten, in dem er sein wirklich tödliches AOE nutzt. Misha findet das gar nicht gut und frisst wirklich viel Schaden davon. Bleib auf Abstand.
  • Jaina: Ebenfalls wie bei Kael’Thas, musst du bei Jaina auf ihren ungemein starken AOE achten. Auch hier bitte einen Bogen machen.
  • Kerrigan: Durch ihren Stun inkl. dem Pull kann sie toll Misha herunter zergen. Ihr Schild ist ihr dabei besonders hilfreich. Sei vorsichtig bei ihr!
  • Murky: Halt mich für verrückt und auch ich wollte es nicht wahrhaben aber Murky ist der Anti Rexxar!!! Halt dich von ihm fern denn sein movement mit seiner Heilung und der Bubble werden dich wahnsinnig machen!

Easter Egg

Zum Release von Rexxar wurde ein nettes Easter Egg, für den Releasezeitraum, ins Spiel eingebaut.

Spielweise und Tipps

  1. Bekomme Misha in den Griff. Du kannst Misha nicht einfach nebenher laufen lassen sondern musst mit ihr wirklich aktive Spielen können während du Rexxar bedienst. Das erfordert ein wenig viel Micro ohne dessen du Rexxar gar-nicht spielen brauchst.
  2. Denk da ran deine Heilung rechtzeitig einzusetzen. Tier heilen ist ein HOT welcher über 5 sek. heil. Benutze ihn rechtzeitig udn vorausschauend.
  3. Die Kombination von „Los Misha“ und „Geisterschwinge“ ist sehr krass und bringt viel CC mit sich. Optimiere die Nutzung beider Attacken um das bestmögliche für dein Team heraus zu holen.
  4. Denk dran mit Rexxar kannst du recht einfach und recht früh Söldner Solo besiegen und ab und an auch mal einen Boss klauen. Mach Gebrauch davon!
  5. Benutze Totstellen um Bursschaden zu avoiden. Gerade wenn richtig viel schaden kommt kann man so sehr gut tricksen.
  6. Benutze Leuchtfeuer so oft es geht. Wissen ist macht und bringt viele Vorteile!
  7. Lasst die Eber los + ein Leuchtfeuer direkt hinter her = perfekt gegen Zerthul und Nova

Wenn du sehen willst welchen Platz Rexxar in der HotS Tier Liste einnimmst kannst du hier direkt mal nachschauen.

Sollte dir noch was zu meinem Heroes of the Storm Rexxar Guide einfallen, so schreib mir doch was in die Kommentare. Ich würde mich wie immer auch freuen wenn ihr den Guide teilen würdet.

Twenty7
Twenty7

Wenn ich nicht gerade Beiträge auf NextMMO.de veröffentliche, Spiele ich für mein Leben gerne MMORPG's und Onlinespiele. Seit über 30 Jahre fröne ich munter Videospielen und bin Anhänger der Blizzard Religion :D

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.