10. Dezember 2018
  • Home
  • Blog
  • TESO
  • Elder Scrolls Onnline: Deswegen findest du Tel’Var Steine geil!
Tel’Var Steine

Elder Scrolls Onnline: Deswegen findest du Tel’Var Steine geil!

Twenty7 By on 31. Juli 2015 0 1149 Views

Als aufmerksamer Leser meines Blogs, hast du bestimmt den letzten Bericht über The Elder Scrolls Online gelesen. Da drinnen habe ich dir die aktuell gängigen Informationen rund um The Elder Scrolls Online zusammengefasst. Die Kaiserstadt wird das erste DLC zu Zenimax Online Epos werden und viele Spieler freuen sich bereits darauf.

Nun möchte ich einen Schritt weiter gehen und dir eine grundlegende Spielmechanik aus der Kaiserstadt vorstellen. Die Tel’Var Steine.

Tel’Var Steine sind eine Art Währung, mit der Du in der Kaiserstadt Bezahlen kannst. Unter anderem kannst du mit Ihnen Items erhalten. Stell dir aber bitte nicht vor das es dabei zu einem Gemütlichen Einkaufsrummel kommen wird, die Stadt wurde von Daedras eingenommen, den Dämonen in Elder Scrolls und es liegt nun an Dir, diese Dämonen mit deiner Fraktion aus der Kaiserstadt zu vertreiben und diese für euch zu beanspruchen.

Dabei spielen, wie erwähnt, die Tel’Var Steine eine wirklich wichtige Rolle, die auch einiges an Pepp ins Spiel um die Kaiserstadt bringen sollen. Sammelst du diese Steine auf wird dir die neue Währung unten recht in deinem HUD angezeigt. Das Gute ist, sie rauben dir dadurch keinen wertvollen Inventarplatz. Du hast also immer im Blick wie viele Tel’Var Steine du am Start hast.  Das ist wichtig denn die Tel’Var Steine kommen mühselig zusammen wenn du die im PvE erspielst und verschwinden schneller als Dir lieb ist wenn du Stirbst, vor allem im PvP!

Was ich dir damit sagen will? Jeder feind wird hinter dir her sein!

Wie bekomme ich Tel’Var Steine?

  • Durch das Töten von Mobs im PvP Gebiet bekommst du Tel’Var Steine. Einfache hinterlassen 4 Steine, Champions geben dir 12 Steine, Mini Bosse schenken dir beim Ableben 100 und die Bosse verschaffen dir sogar 400 Steine.
  • Es gibt Events die sogar noch mehr Steine geben können.
  • Durch das töten der Schatz Skampen in der Kanalisation können ebenfalls Steine erworben werden.
  • Durch das Töten anderer Spieler im PvP der Kaiserstadt.
  • Durch das Spielen der Storyline innerhalb der Kaiserstadt bekommst du auch Tel’Var Steine.
  • Durch das absolvieren von Daylie Quest
  • In der Gruppe erhaltene Tel’Var Steine werden an die Spieler aufgeteilt. Dabei kann man in RND Gruppen aber nicht leachen. Man brauch nen gewisses DMG Cap um berechtigt an dem Loot zu sein.

Wir du siehst bekommst du auch als PVE’ler recht gut Steine in der Kaiserstadt. Doch verbirgt sich hinter dem Spielen in der Kaiserstadt auch ein gewisses Risiko und gerade gewitzte Spieler können hier einen großes Profit an Steinen machen.

Tel’Var Steine

Kann man Tel’Var Steine wieder verlieren?

Ja das kannst du, sogar ganz flott wenn du in der Schalcht um die Kaiserstadt getötet wirst.

  • Du verlierst 10% deiner Tel’Var Steine wenn du von einem PvE Monster erschlagen sprich getötet wirst.
  • Du verlierst ALLE deine Steine wenn du im PvP Stirbst. Der Spieler der dich mit dem Deathblow dahin gerafft hat, bekommt alleine deine Steine!
  • Im Gegenzug bekommst du bei einem Deathblow von dir an einen anderen Spieler, alle seine Steine!

Diese Mechanik macht das Spielen natürlich sehr Risiko reich aber auch sehr interessant! Ein alles oder nichts Spiel! Nicht ganz so Risiko freudige Spieler und Vertreter der PvE Zunft sollten ich in der nähe der eigenen Fraktions-Basys  suchen. Dort ist es relative unwahrscheinlich das dich jemand umhauen wird.
Wenn dir mein kleiner Beitrag rund um die Tel’Var Steine gefallen hat, würde es mich freuen wenn  ich was von dir in den Kommentaren lesen  dürfte! Solltest du noch Elder Scrolls Kronen oder Gold benötigen, in diesem Onlineshop ist einiges vorhanden.

  TESO
Twenty7
Twenty7

Wenn ich nicht gerade Beiträge auf NextMMO.de veröffentliche, Spiele ich für mein Leben gerne MMORPG's und Onlinespiele. Seit über 30 Jahre fröne ich munter Videospielen und bin Anhänger der Blizzard Religion :D

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.