Nach dem ich dir letzte Woche ARMA3 und den Exile Mod nahe gelegt habe, möchte ich dir diese Woche unseren Gameserver vorstellen. Unser Gameserver ist quasi darauf aus ein ARMA3 DAYZ Mod Server zu werden nur mit einer anderen Karte, mit Altis. Sicher trauern viele Spieler Chernaurus hinter her aber ehrlich? Ich hab mich satt gesehen an der Karte. Wäre aber für Vorschläge was die Karte Betrifft sehr offen. Also sollte jetzt ein Clan mit 10 Spielern aufkreuzen und sagen: Hey wir spielen bei euch wenn ihr die Karte XYZ betreiben würdet, wäre ich zu Verhandlungen bereit.

Doch kommen wir wieder auf den ARMA3 DayZ Mod Server zurück. Wir bespielen aktuell die Karte Altis, die schon ein ganzes Stück größer ist als Chernarus. Doch die Größe der Karte ist nicht der einzige Unterschied, die Karte hat ein komplett anderes Klima. Es spielt im Sonnigen Griechenland als Setting eine Insel im Mittelmeer.

Stell dir vor: Als Sträfling wirst du über dieser Insel in 2 KM Höhe, mit nichts weiter als deinem Fallschirm und deiner Sträflingskleidung abgeworfen. Im Grunde genommen könntest du dich freuen, du bist theoretisch frei und anscheinend allein auf dieser Insel. Doch der Schein trügt.

Plötzlich wird’s unheimlich, Knochen knacken in unmittelbarer Nähe und unheimliche Geräusche sind direkt um dich herum zu hören. Was ist das? Bist du wohl doch nicht allein auf der Insel? Da, eine Menschliche Silhouette, es gibt doch andere hier! Doch wieso ist sie blutverschmiert? Wieso greifen Sie dich an? Und warum zum Teufel wollen Sie dich beißen?

Es sind Zombies! Und es sind viele! Renn um dein Leben! Renn und bleib nicht stehen!

An wen sich unser ARMA3 DayZ Mod Server richtet

Wie du oben lesen konntest ist das Szenario ein Typisches DayZ Szenario, außer dass du ein Gefangener Sträfling bist. Das kommt halt von der Exile Modifikation tut der Atmosphäre aber keinen Abbruch. Im Gegenteil es bietet sehr viele Vorteile. Doch dazu kommen wir später.

Erstmal möchte ich klären, wen wir alles mit dem Server ansprechen möchten. Wir wollen natürlich erfahrene DayZ, Epoch und Arma Spieler ansprechen, die offen für PvP sind. Gut wäre es wenn du Zombies magst bzw. das überleben gegen Zombies, denn die gibt es zu Hauf hier auf dem Server. Sie kommen in Städte, Dörfern, Militäranlagen und draußen in der Wildnis vor. Dabei greifen Sie dich in Horden und nicht einzeln an. Gruppen von 15-30 Zombies sind dabei keine Seltenheit sondern eher die Regel.

Hinzu kommt das nicht alle Zombies gleich sind. Es gibt unterschiedliche Arten von Zombies auf dem Server. Sie gehen, rennen, kriechen und können sogar explodieren! Davon abgesehen das Sie hart zu töten sind kann es durch aus auch mal vorkommen das sie dich Kilometerweit über die Karte verfolgen, denn einfach abhängen wie in DayZ kannst du diese Zeitgenossen nicht.

Was will ich dir damit sagen? Du solltest erfahren Sein im Umgang mit den Zombies. Schnelles Looten und abwägen ob es sich lohnt dort zu bleiben ist essentiell und über-lebenswichtig. Ich garantiere dir du wirst sehr oft sterben am Anfang. Die Zombies werden dich einkreisen, überrennen und fressen. Doch lass mir dir versichern, man kann das mit Erfahrung meistern.

Erschwerend kommt hinzu, dass der Loot auf unserem ARMA3 DayZ Mod Server, so eingestellt ist das keine starken Waffen in den Zivilgebäuden spawnen können. Sprich, außer ein paar Handfeuerwaffen und ner Pumpe bzw einem Jagdgewehr kannst du nicht viel finden. Mit viel Glück mal ne Mp5 aber das war es auch schon. Die größeren Kaliber gibt’s ausschließlich auf Missionen oder auf den Militärstützpunkten. Dafür gibt’s aber einige von denen auf der Karte.

Auf Militärstützpunkte gibt es aber nicht wirklich was zu Essen und was zu Trinken, das wiederum führt dich über kurz oder lang wieder zu den Zivilgebäuden.

Es ist gewollt das man diesen Kreislauf einhält. Spätestens jetzt könnte man sagen, gut wer kein bock darauf hat geht zu den Händlern doch diese haben wir ebenfalls editiert. Zum einen haben wir die kompletten preise angepasst so das es wirklich weh tut bei diesen Essen und Trinken zu kaufen. Zum anderen sind die Rufstufen nicht mehr so einfach zu erklimmen. Die einzelnen Handlungen im Spiel geben weniger Ruf und die Anzahl der Punkte die man benötigt um eine Rufstufe zu steigern wurde auch nach oben geschraubt.

Wie du merkst, wollen wir dir nichts schenken auf unserem ARMA3 DayZ Mod Server. Extras wie Nachtsichtgeräte und Scharfschützengewehre findest du ebenfalls nicht mehr bei den Tradern. Wir mlchten das du für deinen Loot kämpfst und diesen zu schätzen weißt. Umso wichtiger ist es das du organisiert und mit Plan an die Sache heran gehst.

Trotzdem kannst du jederzeit Pech haben und von einer AI Gruppe erschossen werden. Die gibt’s zufällig und können überall vorkommen. Den diese haben keine Lust auf überlebende auf der Map.

Wie du lesen kannst gibt es viele Wege ins Gras zu Beißen und einfach ist es nun wirklich nicht bei uns zu überleben, doch gerade mit diesem erhöhten Schwierigkeitsgrad wollen wir den Ehrgeiz in dir ansprechen und motivierende und lange Partien mit dir oder gegen dich spielen.

Ich hoffe das was ich dir bisher über den Server erzählt habe sagt dir zu und du wirfst vielleicht mal selber einen blick drauf. In der Sidebar findest du die IP und eine Möglichkeit dich direkt auf diesen zu verbinden.  Solltest du noch Fragen oder Anregungen zu dem Thema haben, hinterlasse mir doch was nettes in den Kommentaren.

1 KOMMENTAR

  1. Hallo. Mit Interesse habe ich den Artikel gelesen und hab echt Lust, das Gelesene auf meiner Festplatte wieder zu finden. Allerdings wird es da schwer. Klar, die Arma 3 Exile Mod kenne ich. Aber welche Mod muss denn noch her, um das oben beschriebene zu erleben? Und wie heißt der Server? Sorry, wenn ich das Unübersehbare übersehe.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here